Kosten für Büroeinrichtung geringer
Zurück zur Übersicht

Büro ergonomisch einrichten | 21.03.2017

Nur 1 % der gesamten Bürokosten fallen auf die Büroeinrichtung!

Viele Firmenchefs können es nicht glauben! Aber nur 1 % der gesamten Bürokosten sind Büroeinrichtungskosten. 80 % der Gesamtkosten entfallen auf Personalkosten und Räumlichkeiten wie Miete von Büros, Betriebskosten etc..

Warum in optimale Büros investieren?

Obwohl das Bewusstsein schon mehr und mehr in die Gedanken von Unternehmern vordringt, dass optimal geplante Büros auch einen MEHR-Gewinn für das Unternehmen darstellen, wird häufig immer noch am falschen „Fleck“ gespart.

Manchmal dauert es Jahre oder es wird gar nicht in eine Modernisierung und optimalere Büroeinrichtung investiert. Dabei könnten hier viele Vorteile für das Unternehmen entstehen, denn gerade die Einrichtung von Büros, Shops, Arztpraxen oder Anwaltskanzleien nach ganzheitlichen Aspekten, bringen eine nachhaltige Umsatzsteigerung. Warum? Weil etwa durch die richtige Raumaufteilung, akustische Trennwände, die besten Möbel, wie Sitz-Steh Tische – die gesundheitliche Belastung am Arbeitsplatz gesenkt werden kann. Mitarbeiter gehen nicht mehr so häufig in Krankenstand, sind allgemein zufriedener. Das ist doch ein wichtiger Aspekt für Unternehmen?

Rückzugszonen und Denkzellen, schalldicht isoliert,  ermöglichen es beispielsweise Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch einmal ungestört nachzudenken und zu arbeiten. Gerade in großen Unternehmen mit lauten Großraumbüros ein wichtiger Punkt für den Unternehmenserfolg!

Natürlich ist es nötig und wichtig, für eine Verbesserung Geld in die "Hand zu nehmen" und auch einmal in neue Einrichtung oder überhaupt in ein neues Gesamtkonzept für das Büro oder für die Räume des Unternehmens zu investieren. Mit der Zeit ändern sich nämlich nicht nur die wirtschaftlichen Gegebenheiten, es ändern sich auch die Anforderungen an die Tätigkeiten von Mitarbeitern. Die Schlagworte, Flexibilisierung der Arbeit und Beschleunigung zum Beispiel wirken sich nicht nur auf die Menschen sondern auch auf die Arbeitsräume aus. Desk-Sharing bei Freelancern oder Mitarbeitern, welche nur selten im Büro sind, ist heutzutage kein Gedankenexperiment sondern gelebte Realität.

Viele Vorteile

BComplete verfolgt immer den bestmöglichen Lösungsansatz und bietet viele Vorteile für Kunden, durch das breite Netzwerk aus Partnern, welche in Deutschland, Österreich und der Schweiz für die professionelle Planung, Umsetzung und Abwicklung von Einrichtungsprojekten sorgen.

Da werden zwar Unsummen für Werbung und Marketing ausgegeben, doch die wenigsten Firmenchefs denken daran, dass man mit der Einrichtung eines Balanced Office enorm zur Steigerung des Umsatzes beitragen kann. Einfach weil die Menschen es echt spitze finden hier zu arbeiten und schneller, besser und kreativer werden.

Wollen Sie also eine dauerhafte und nachhaltige Produktivitätssteigerung erreichen, dann kommen Sie zu uns! Wir von BComplete helfen Ihnen dabei, die beste Lösung zu finden!

Kontakt

Was ist Egonomie?

Produktvielfalt und Ideen für Einrichtung